Dermatologie, Allergologie, Venen, Laser, Proktologie, ambulante Operationen
  Unser LeistungsspektrumSo sind wir ausgestattetWer wir sindNehmen sie mit uns Kontakt auf!Falls sie weitere Informationen benötigen

- Übersicht
- Diagnostik & Therapie
Auflichtmikroskopie
- Ambulante Operationen
Übersicht
Laser
Venenoperationen
Liposuction
- Faltenbehandlung
Botulinumtoxin
Füllmaterialien
- Lasertherapie
- Lichttherapie
PUVA
Photodynamische Therapie
- Phlebologie
- Medizinische Kosmetik
Hauttypbestimmung
   
Dr. med Dr. rer. nat.
Hans Schiessler

Dr. med.
Andrea Wenderoth

Münchenerstr. 6
82362 Weilheim

tel.:  (0881) 6 12 14
fax.: (0881) 6 96 19
PUVA
Durch das Einwirken von 8-Methoxypsoralen (MOP) wird die Haut gegen langwelliges UVA-Licht empfindlich gemacht. Der hierdurch erzielte photochemische Effekt bewirkt einen Rückgang der Entzündungsreaktion der Haut mit der Folge der Verminderung oder des gänzlichen Verschwindens bestimmter Dermatosen.

Indikationsgebiet:
- Psoriasis (Schuppenflechte)
- Lichen ruber planus
- Granuloma anulare
- Zirkumskripte Sklerodermie

Vor der Behandlung wird 8-Methoxypsoralen (MOP) in Form von Tabletten eingenommen, als Lösung lokal aufgepinselt oder als Creme aufgetragen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, ein Bad zu nehmen. Dem Badewasser wird 8-Methoxypsoralen (MOP) beigegeben